Pädagogisches Projekt an der NGS Götzingen

"Kleine Bühne des guten Benehmens"

Das TheaterMobil des "KulturHaus" Neckargerach war mit der "Kleinen Bühne des guten Benehmens" in der Nachbarschaftsgrundschule Götzingen zu Besuch. Dabei verwandelte Sonja Hilsenbeck den Musikraum in eine Bühne. In jeweils vierstündigen Workshops wurde den einzelnen Klassen spielerisch die richtige Haltung und Körpersprache vermittelt. Reden, Streiten und der Umgang mit Gefühlen gehörten ebenso wie Höflichkeit, Respekt und Umgang mit den Großen zum Programm.

Ein Abendvortrag für die Eltern mit dem Thema „Benimm ist in – Höflichkeitserziehung heute“ oder „Gute Erziehung – was ist das“ durch die Pädagogische Psychologin Iréne Greiner rundete das Projekt ab.