Am Freitag nach dem Schmutzigen Donnerstag war närrisches Treiben angesagt. Erst feierten die Schülerinnen und Schüler klassenweise in ihren Klassenzimmern, bevor sich alle zur gemeinsamen Polonaise in der Aula trafen, wo die Gardekinder auch ihren Showtanz vorführten. Die Verleihung des Hexenbesens, den immer die Klasse bekommt, deren Klassenzimmer in den vergangenen Wochen am ordentlichsten war, wurde diesmal ganz stilecht von einer "echten" Hexe vorgenommen...