Am 14.07.2022 wurde unsere neue Rektorin in einer Feierstunde offiziell in ihr neues Amt eingeführt. Ein Instrumentalstück des Lehrerensembles eröffnete die Feier und Christiane Müller begrüßte alle Anwesenden.

 

Bild1 1

v.l. Schulrat Uwe Wurz, Ortsvorsteherin Daniela Gramlich, Stefanie Kautzmann, geschäftsführende Schulleiterin Monika Schwarz, ÖPR-Vertreter Harald Ockenfels, Schuldekan Martin Schwarz

 

Im April 2021 hatte Stefanie Kautzmann die Schulleitung bereits kommissarisch übernommen und diese Herausforderung - gerade während der Coronazeit - engagiert angenommen. "Willkommen bei uns im Haus" begrüßte die Elternbeiratsvorsitzende Nadja Weber die neue Rektorin. Man sei sehr froh gewesen, als man gehört habe, dass die der Schulfamilie bereits wohlbekannte Frau Kautzmann die neue Rektorin sei.

Die Schülerinnen und Schüler überbrachten ihre Glückwünsche  mit einem "ABC der Kautzmann'schen Eigenschaften" und Mathias Müller brachte in seiner Begrüßungsrede des Kollegiums seine Freude zum Ausdruck, dass mit ihr eine geschätzte Kollegin, die ihren Beruf lebe und liebe, das Kommando auf dem "Dampfer" NGS Götzingen als Kapitänin übernommen habe.

Die Freude des Schulträgers über eine effektive arbeitende Dorfschule brachte Buchens Bürgermeister Roland Burger zum Ausdruck. Deren Aufgabe sei es Fundamente für die Bildung zu legen, was mit großen Herausforderungen verbunden sei und sowohl fachliche als auch menschliche Qualitäten erfordere. Diese Aufgabe sehe er an der Nachbarschaftsgrundschule Götzingen in guten Händen.

Zum Auftakt der offiziellen Amtseinführung zeigte sich Schulrat Uwe Wurz sehr angetan von den gerade gezeigten Darbietungen der Schülerinnen und Schüler und das damit gezeigte Leben in und an dieser Schule. Er führte dann aus, dass die neue Schulleiterin aufgrund ihrer Qualifikationen, ihres Engagements und bisherigen Berufsweges bestens für ihre neue Aufgabe geeignet sei.

Schuldekan Martin Schwarz überrachte mit den Worten König Salomons, "Schenke mir Weisheit ins Herz", Glück- und Segenswünsche.

Götzingens Ortsvorsteherin Daniela Gramlich überrachte die Glückwünsche der drei Schulgemeinden Eberstadt, Götzingen und Rinschheim und unterstrich die Wichtigkeit einer Schule für das Dorfleben. Ebenso gratulierten die geschäftsführende Schulleiterin, Monika Schwarz, im Namen aller Buchener Schulen sowie Harald Ockenfels für den örtlichen Personalrat.

Mit bewegten Worten dankte die neue Rektorin Stefanie Kautzmann für die überbrachten Glückwünsche. Die 15 Monate als kommissarische Leiterin hätten ihr bereits gezeigt, wie verantwortungsvoll und herausfordernd das übernommene Amt sei. Sie habe aber auch festgestellt, wie gut die Schule aufgestellt sei und zudem während dieser Zeit viel Unterstützung erfahren und sei daher sicher, eine gute und richtige Entscheidung getroffen zu haben.

image 20221407 193834 55